infforum

Restriktionsanalyse

Methode zum frühzeitigen Fixieren der Randbedingungen

Unternehmensberatung Know-how-Transfer zu Vorgehensmodellen - Methoden - Werkzeugen


Startseite Informatik Forum

Anforderungsanalyse

Prozess-Modellierung

Anwendungsentwicklung

Projektmanagement

definition Rahmenbedingungen Randbedingungen problem Anwendung Restriktion Anforderungsanalyse Anforderung Restriktionsanalyse Einschränkungen Vertrag Projektarbeit Aufgaben Erfahrung Word-Vorlage Softwareentwicklung CARE-Beispiel Projektmanagement Programm Microsoft MS Excel Office Bedingung Rahmenbedingung plan Anforderungsmanagement Seminar Fragenkatalog Bedeutung Aktivität standard Risiko-Analyse Restriktionsmodell Ergebnis Unternehmen Risiko Entwicklung Termin Muster tutorial Wissen consulting Einführung Vorgehensweise Fragebogen Checkliste Modell Verfügbarkeit Informatik Software-Entwicklung IT-Dokumentation Word-Dokument Schulung Projekte Dauer Darstellung Erläuterung Schritte Vorgehen Nutzen Risiko-Management Informationssystem Geschäftsprozessmodellierung MS Word CARE Computer Aided Requirements Engineering Situationsanalyse Zusammenfassung IT-Organisation Ist-Zustand Analyse Umgebung IT-Bereich Planungsphase Zielsetzung Leitfaden Durchführung Systemanalyse DV Beurteilung

INffORUM Leistungen

Projekt-Beispiele

Kontakt zu INffORUM

Definitionen Rahmenbedingungen Doku Belastung Analyse Anforderungsanalyse lernen best practices Management Definition critical Randbedingungen Konzeption Transparenz Aufteilung Einschränkung Dialog Model Experte Softwareentwicklung Berater Verteilung external Überprüfung Restriktionsmodell Risiko-Analyse Anforderungsmanagement

Ziele

Themen

SIP - Strategische Informationssystemplanung

GPM - Geschäftsprozess-Modellierung

Anforderungsanalyse Anforderungsmanagement

Vorgehensmodell

Methoden

Systemabgrenzung

PZR-Analyse

Problemanalyse / Schwachstellenanalyse

Zielanalyse

Restriktionsanalyse

Affinitätsanalyse

Durchführbarkeitsanalyse / Wirtschaftlichkeitsanalyse

Werkzeuge Requirements Engineering

objectiF RPM

Anwendungsentwicklung

Vorgehensmodelle ...

Methoden ...

Werkzeuge Software Engineering ...

Projekt-Management

Vorgehensmodell ...

Methoden/Techniken ...

Werkzeuge Projekt-Management ...

Übersicht Leistungen

Organisationskonzepte

Studien, Gutachten

Auswahl Requirements Engineering (CARE) Tool

Auswahl Software Engineering (CASE) Tool

Auswahl Projekt-Management (PM) Tool

Projektleitung

Coaching IT-Projektleiter

Know-how-Transfer Projekte

Beratung und Unterstützung

Software Einsatz case/4/0

Software Einsatz Innovator

Software Einsatz ObjectiF

Projektbeispiele

Informationssystem-Planung

IV-Rahmenplanung Museum

Kommunikationsanalyse Versicherung

Organisation

ORG-BW-Gesamtmodell

Prozessmodellierung und Ablauf-Organisation Rating

Versionierung in der Logistik

Know-how-Transfer Software-Entwicklung

Vorgehensmodell Analyse
mit Einsatz case/4/0

Vorgehensmodell mit Word-Dokumentation

Werkzeug-Einführung Innovator

Simulation Tour de France (mit Download)

Cockpit - Steuerung der Simulation

Mitarbeiter-Profil

Kontakt

Impressum

Unsere Kompetenz

Restriktionsanalyse

Die Restriktionsanalyse hat zum Ziel, externe Einschränkungen und Vorgaben aufzudecken, zu hinterfragen und detailliert zu beschreiben. Die Methode der Restriktionsanalyse setzt die Restriktionen in Beziehung zu den zuvor definierten Zielen und zeigt als Basis für die Risikoanalyse eine mögliche Gefährdung der Zielerreichung auf.

Restriktionen für ein IT-Projekt können sein:

  • eine von außen vorgegebene technische und formale Vorgabe / Randbedingung (Entwicklungsumgebung, System-Plattform, Hardware, Unternehmens-Richtlinien, Protokolle, Budget),

  • eine gesetzliche Rahmenbedingung und

  • die bestehenden Schnittstellen zu anderen Systemen (s.a. Definition Systemabgrenzung IT-Projekt).

Die Restriktionen für ein Vorhaben in der IV ergänzen die Ziele als wesentlichen Teil der Beschreibung der Ausgangssituation für ein Projekt.
Die Vorgaben für die Definition einer Restriktion / Randbedingung / Rahmenbedingung können aus den Bereichen Datensicherheit, Datenschutz, Kommunikations- und IV-Technik kommen oder sich auf vertragliche Vereinbarungen beziehen. Die Restriktionsanalyse muss aber zum Beispiel auch wirtschaftliche Interessen berücksichtigen, aus denen noch Restriktionen erwachsen können.

Eine Restriktion kann eine Gefahr für die Erfüllung der Ziele sein. In diesem Falle muss das Ziel durch das Projektmanagement überprüft oder es muss ein Weg zur Veränderung der Randbedingung gefunden werden.

Die Anforderungen, die an ein Restriktionsmodell und entsprechend an die Methode zur Erzeugung des Modells gestellt werden, sind:

  • Es sollte nur das externe Verhalten spezifiziert werden.

  • Es sollten die Beschränkungen der Implementation klar spezifiziert sein.

  • Es sollte überschaubar sein und sich nicht in zu vielen Details verlieren.

  • Es sollte jedem Projektbeteiligten als Referenz dienen können.


Die Restriktionen in der Anwendungsentwicklung können über Vorlagen / Formulare erfasst und als Definitionen in einem Katalog oder einem Repository hinterlegt werden. Dabei wird jede Restriktion mit den Zielen, deren Erfüllung sie beeinträchtigt, in Beziehung gesetzt.

Zur Methode Restriktionsanalyse bietet INffORUM Anleitung, Coaching und Unterstützung bei der Durchführung der Arbeitsschritte. Profitieren Sie in Ihrem IT-Projekt von den langjährigen Erfahrungen der INffORUM Berater.